Genregulation bei Eukaryoten

Aufrufe: 248     Aktiv: vor 1 Monat, 2 Wochen

1

 
kann mir jemand bei Nummer 2 und 4 helfen?

 

gefragt vor 3 Monate, 1 Woche
n
anonym,
Schüler, Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hi,

Leider kommt die Antwort erst spät, aber ich werde trotzdem mal auf Frage 2 antworten:
- Bei beiden Prozessen gibt es eine Art Transkriptionsfaktor: Bei Prokaryoten ist es der Repressor, der entweder aktiv oder inaktiv ist, bei Eukaryoten sind es Silencer und Enhancer, die ebenfalls Bindestellen für Substrate sind.
- Es gibt ebenfalls bei beiden Fällen einen Promoter, der die Stelle auf der DNA ankündigt, die das zu aktivierende Gen beinhaltet.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen
Paul

 

geantwortet vor 1 Monat, 2 Wochen
p
pauls20,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden